Coronabedingte Änderungen zum Tauchen und Schwimmen auf einer Seite

Seit März ändert sich die Lage regelmäßig. Auf dieser Seite stehen die aktuellen Regelungen und Trainingsbedingungen. 

Neue Trainingszeiten im Herbst ab 21. September 2020

Montags von 20.00-20.45 (Wasserzeit)    1 Doppelbahn= 8 Personen 

19.45 Treffen

Einlass kurz vor der Wasserzeit

 

Mittwochs von 17.30 -19.00 ( Wasserzeit) 1 Doppelbahn= 8 Personen

Treffen 17.15

Einlass kurz vor der Wasserzeit.

Auch das Sprungbecken steht uns bei Bedarf zur Verfügung.

 

Freitag von 19.15-20.00 ( Wasserzeit)  1 Doppelbahn = 8 Personen

Treffen 19.00 

Einlass kurz vor der Wasserzeit.

Treffpunkt ist jeweils 15 Minuten vor der Trainingszeit vor dem Bad. 

Zeitlicher Ablauf

  •  Treffen ist also jeweils 15 Minuten vor der Trainingszeit vor dem Bad.
  • Zwischen den Zeiten der einzelnen Vereine müssen Reinigungsintervalle gemacht werden. (Vorgabe des Gesundheitsamts) Daher ist der Einlass erst kurz vor der Wasserzeit.

Was ist mit dem Calypso?

Unser Vorstand ist bei den Verhandlungen vertreten und macht sich dafür stark, dass wir auch bald wieder unsere vierte Wasserzeit zurückbekommen. 

 

Doch wann das Training im Calypso wieder losgeht und unter welchen Bedingungen, können wir noch nicht sagen. Derzeit wird das Bad renoviert. Die Renovierungsarbeiten sollen bis zum 5.10. abgeschlossen sein. Danach kommen die Schulferien und ein Hygienekonzept soll für dieses Bad auch erstellt werden. Eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs vor Ende des Monats ist also unwahrscheinlich. 

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Anmeldung zum Training

Die Anmeldung erfolgt nach wie vor per E-Mail an die in der Liste stehenden Trainer nach dem Windhundverfahren frühestens eine Woche vor Trainingsbeginn und spätestens bis am Abend davor 18 Uhr.

Denkt bitte daran, dass immer nur 8 Personen pro Trainingseinheit ins Wasser dürfen. Deshalb ist eine Anmeldung unabdingbar.

Die Liste mit den jeweiligen Trainern findet Ihr weiter unten.

Hinweis:

Da nur im Dudo-Bad 40 Spinde zur Verfügung steht, kann sich, wer möchte, eine zusätzliche Tasche mitzubringen, um dort seine Klamotten evtl. unterzubringen und mit in die Halle zu nehmen incl. der Straßenschuhe.

Mo. 21.9.

Andrea Borner

andrea.borner@kabelmail.de

Mi. 23.9.

Andrea Borner

andrea.borner@kabelmail.de

Fr. 25.9.

Andrea Borner

andrea.borner@kabelmail.de

Mo. 28.9.

Dirk Fedeler

tauchen@fedeler.de

Mi. 30.9.

Dirk Fedeler

tauchen@fedeler.de

Fr. 2.10.

Michael Graichen

Michael.graichen@hotmail.com

Mo. 5.10.

Claire Girard

claire@girard.de

Mi. 7.10.

Dirk Fedeler

tauchen@fedeler.de

Fr. 9.10.

Udo Ziegler

udo.ziegler@web.de

Mo. 12.10.

Andreas Hanuja

andreas.hanuja@st-johann.dlrg.de

Mi. 14.10.

Uwe Heinzel

uheinzel@web.de

Fr. 16.10.

Michael Graichen

Michael.graichen@hotmail.com

Mo. 19.10.

Andreas Hanuja

andreas.hanuja@st-johann.dlrg.de

Mi. 21.10.

Uwe Heinzel

uheinzel@web.de

Fr. 23.10.

Michael Graichen

Michael.graichen@hotmail.com

Mo. 26.10.

Andreas Hanuja

andreas.hanuja@st-johann.dlrg.de

Mi. 28.10.

Uwe Heinzel

uheinzel@web.de

Fr. 30.10.

Michael Graichen

Michael.graichen@hotmail.com

Mo. 2.11.

Andreas Hanuja

andreas.hanuja@st-johann.dlrg.de

Mi. 4.11.

Claire Girard

claire@girard.de

Fr. 6.11.

Michael Graichen

Michael.graichen@hotmail.com

Mo. 9.11.

Andreas Hanuja

andreas.hanuja@st-johann.dlrg.de

 

Handlungs- und Hygienekonzept - Dudo-Bad

  •  Es kann fürs Erste leider kein Leistungstraining angeboten werden.
  • Wer Erkältungssymptome hat (Husten, Halsschmerzen, Triefnase, Schwindel, Kopfschmerzen, Atemnot usw.) kann am Training NICHT teilnehmen.
  • Der Einlass erfolgt gruppenweise und geschlossen.
  • Die Sammelumkleide ist geschlossen, Einzelspinde stehen in begrenzter Anzahl (40) zur Verfügung und sind ausgewiesen.
  • Die Wegführung erfolgt im Einbahnverkehr im Eingangsbereich.
  • Pro Duschraum können zwei Duschen gleichzeitig genutzt werden.
  • Geschwommen wird im Kreisverkehr auf Doppelbahnen mit jeweils 8 Schwimmern.
  • Die max. Anzahl an Teilnehmern ist auf 8 Personen begrenzt, jeweils inkl. Trainer.
  • Die Trainingsteilnehmer nehmen mit ihrer Unterschrift auf der Teilnehmerliste die Regelungen des Handlungs- und Hygienekonzeptes an.

GANZ WICHTIG: Im Eingangsbereich, in den Fluren, den Umkleiden und Toiletten herrscht Maskenpflicht.
Das bedeutet auch, dass, wer zwischendurch aus dem Wasser zur Toilette geht, die Maske aufsetzen muss.
Bei Nichteinhaltung der Maskenpflicht droht ein Hausverbot.

Meine Maske schützt Dich, Deine Maske schützt mich

Seit Mitte Juli dürfen wir wieder ins Hallenbad trainieren. Die Voraussetzung hierfür war ein mit dem Gesundheits- und Ordnungsamt abgestimmtes Handlungs- und Hygienekonzept, das eine Maskenpflicht im Eingangs- und Umkleidebereich vorschreibt. Diese Regelung dient unserem aller Schutz und kann kontrolliert werden. Darüber hinaus ist sie als Zeichen der Rücksichtnahme und Solidarität zu verstehen. Das Nichteinhalten kann im schlimmsten Fall zur erneuten Schließung des Bades führen. Deswegen appellieren wir an jeden Trainingsteilnehmenden darauf zu achten, selber eine Maske zu tragen und andere, die es vergessen haben, dazu anzuhalten.

Im Namen der Bäderbetriebsgesellschaft, des Vorstandes und aller Nutzer des Bades danken wir Euch allen im Voraus fürs Tragen des Mund-Nasen-Schutzes und freuen uns, Euch weiterhin zahlreich im Training zu begrüßen.

Angepasste Regelwerke und Empfehlungen

VDST-Positionspapier
Positionspapier zum Tauchen in Zeiten von Corona - Stand 06072020
20200706_VDST-Positionspapier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 314.3 KB
VDST-Ausbildungsregeln
Angepasste Ausbildungsordnung in Zeiten von Corona - Stand 06072020
20200707_Corona-Ausbildungsregeln_5a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

 

 TC Manta

Saarbrücken e.V.

Frank Cyrus

Bunsenstr. 10

66123 Saarbrücken

eMail: info@tcmanta.de

Newsletter


tauchBrille

Verbandszeitschrift des STSB
Verbandszeitschrift des STSB

Sport Taucher